Clean Sky 2 - EC2S: Minderung des an die Luftqualität der Kabine gebundenen Energieverbrauchs | Hutchinson
We make it possible
clean sky ec2s project

Clean Sky 2 - EC2S: Minderung des an die Luftqualität der Kabine gebundenen Energieverbrauchs

Hutchinson hat mit seinen Partnern CEA, TeraSensors und Tera Environment das Projekt EC2S in die Wege geleitet, um die Qualität der recycelten Luft in der Flugzeugkabine zu verbessern und zu überwachen.  

 

Das „Environment Control System“ spielt hinsichtlich der Luftqualität und dem thermischen Komfort der Kabine eine entscheidende Rolle. Dieses System ist in einem Flugzeug jedoch einer der Hauptenergieverbraucher.    

 

Das Ziel des Projektes EC2S? Die Qualität behandeln und den Anteil der recycelten Luft in der Kabine vergrößern, um den Energieverbrauch zu mindern den Komfort der Passagiere zu verbessern.    

 

Das Team arbeitet an der Konzeption eines innovativen Systems - EC2S - („Environment Control Secondary System“) zur Qualitätsbehandlung der recycelten Luft durch Einbindung technologischer Bausteine zur Filterung:  

  • des Feinstaubs,  
  • des CO2,  
  • der flüchtigen organische Verbindungen VOC).  

 

Dieses System funktioniert über innovative Sensoren, welche die Überwachung und Steuerung der Luftqualität gewährleisten.  

 

Dieses Konzept gibt Anlass zu einer Validierung in realer Größe an dem von Leonardo (REG IADP) entwickelten regionalen Flugzugkabinen-Bodendemonstrator Cleansky 2.   

 

SCHLIESSEN×