We make it possible
h160_hutchinson_slider_internet.jpg

Hutchinson reduziert das Gewicht von Helikoptern dank Thermoplastik

Hutchinson hat auf dem Helikoptermarkt dank innovativer Materialien und einem Ansatz vollständiger Untersysteme einen bedeutenden Meilenstein erreicht.

 

Auf dem Programm H160 von Airbus Helicopter wurden dank sich ergänzender Expertisen der Luftfahrtteams von Hutchinson drei Flüssigkeitstransfersysteme entwickelt:

  • Kreislauf Fuel
  • Klimakreislauf Fréon
  • Kreislauf Bleed Heißluft

 

Die Kreisläufe Freon und Fuel wurden unter Verwendung von Thermoplastik entwickelt, um Rohrleitungen aus Elastomer/Metall und PTFE zu ersetzen, Diese Änderungen stellen einen bedeutenden technologischen Durchbruch dar und bieten dem Hersteller mehrere Vorteile: 

  • Gewichtsreduzierung des Systems
  • Reduzierung der Teileanzahl
  • Vereinfachtes Montageverfahren dank „Quick Connectors“
  • Vermeiden von Korrosionsrisiken

 

Die Entwicklung dieser Innovation wurde dank der „Cross Fertilisation“ ermöglicht, die sich zwischen den internen Tätigkeiten und den ergänzenden Fachkenntnissen zwischen den Märkten Automobil und Luftfahrt entwickelte.

 

Möchten Sie mehr über Flüssigkeitsmanagement und die Verwendung von Thermoplastik erfahren? Treffen Sie uns am Stand B252 (Halle 2a) auf dem Salon du Bourget, vom 17. bis 23. Juni.

SCHLIESSEN×