We make it possible
pfw_aerospace_hutchinson.jpg

Hutchinson erwirbt PFW AEROSPACE

Hutchinson hat mit Airbus SE und Safeguard eine Vereinbarung über den Kauf von PFW Aerospace GmbH in Speyer abgeschlossen. Das deutsche Unternehmen ist auf die Herstellung von Leitungen und Rohren sowie von Strukturbaugruppen und Komponenten für Luftschiffe spezialisiert. Seine wichtigsten Kunden sind Airbus und Boeing. 

 

Mit diesem Kauf soll das Erfahrungsspektrum von Hutchinson im Bereich des Fluidmanagements für den Luftfahrtsektor konsolidiert und noch rascher ausgebaut werden. Gleichzeitig soll Hutchinson auf diesem Weg zu einem wichtigen Akteur des Markts werden.  

Das Unternehmen zählt 2 000 Mitarbeiter, die in 3 Standorten beschäftigt sind: im Geschäftssitz in Speyer in Deutschland, sowie in zwei Produktionsstandorten im türkischen Izmir, sowie in Noneaton in Großbritannien.

 

Der Kauf muss von den zuständigen Behörden noch genehmigt werden.  

SCHLIESSEN×