Zaltex® ist ein Wärmedämmstoff, der als kältebeständiger Schutz gegen unfallbedingtes Auslaufen von Flüssigerdgas (GNL) am Standort Jamal in Russland verwendet wird. Der mit Mineralfasern verstärkte Verbundschaumstoff ist ein patentierter thermischer Schutz gemäß der Norm ISO 20088-1. Zaltex® ermöglicht es, der Gefahrenvorbeugung entsprechend der Seveso III-Richtlinie besser gerecht zu werden.

 

  • Produktfamilie

TECHNISCHE MERKMALE

    • Widerstandsfähig gegen mehrfache Tieftemperaturschocks sowie gegen hohe Temperaturen
    • Temperaturbereich von -190 °C bis 1000 °C
    • Wärmeausdehnung ähnlich wie bei Stahl
    • Trockene Installation (ohne VOC)
    • Zertifiziert nach ISO 20088-1

    Vorteile

    • Selbst unter extremen Bedingungen zuverlässig
    • Leichtgewichtigkeit
    • Einfach einzubauen
    • Verbesserte Wartung
    SCHLIESSEN×