We make it possible

WERKSTOFFINNOVATIONEN

NUTZUNG DER UNENDLICHEN MÖGLICHKEITEN DER POLYMERMATERIALIEN

Unsere fortschrittlichen Materialien erfüllen die Bedürfnisse unserer Kunden und decken in den folgenden Bereichen ein breites Anwendungsspektrum ab: Automotive & Truck, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Energie, Schienenverkehr und Industrie. Das Fachwissen der Unternehmensgruppe ermöglicht die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen zur Anpassung an vielfältige Umgebungen.

Elastomere

Unsere Kunden schätzen unsere Elastomere aufgrund ihres geringen Gewichts, ihrer Haltbarkeit und ihrer Hitzebeständigkeit. Die Teams von Hutchinson entwickeln komplexe Formulierungen und kontrollieren die Schlüsselparameter, um Materialien zusammenzustellen, die in der Lage sind, äußerst verschiedenen Anforderungen und Bedingungen gerecht zu werden: Temperaturschwankungen, Ermüdungsbeständigkeit, plötzlicher Druckabfall (explosive Dekompression).

 

Einige besonders innovative Beispiele:

  • Silikonsortiment Sil@Flame® mit Feuerbeständigkeit.
  • Silikonsortiment Sil@Therm®, konzipiert für die Beständigkeit gegenüber hohen Temperaturen, insbesondere in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Industrie eingesetzt.
  • Auf Naturkautschuk basierende Mischungen mit einer Beständigkeit gegenüber 115 °C, entwickelt mithilfe von Innovationen im Hinblick auf die Vulkanisierungssysteme. Diese Materialien werden von Automobilherstellern wie Toyota und Mercedes, aber auch von Airbus für die Motoraufhängung beim A400M verwendet.

Thermoplaste

Die thermoplastischen Materialien stellen dank ihrer einfachen Anwendbarkeit, ihrer Recyclingfähigkeit und ihres geringen Gewichts eine leistungsstarke Alternative zu Elastomeren dar. Sie liefern Lösungen für den Automobilbereich sowie die Luft- und Raumfahrt und decken ein sehr breites Anwendungsfeld ab: Dichtigkeit von Karosserien, Fenstern, Motoren und Rohren. Hutchinson hat einzigartige Technologien patentieren lassen:

  • Vegaprene®, ein thermoplastisches Elastomer.
  • Gygaprene®, eine thermoplastische Legierung.

Einige Beispiele für thermoplastische Innovationen bzw. Innovationen basierend auf vulkanisierten Thermoplasten: die erste vollständig thermoplastische Türdichtung; die erste Hochdruck-Klimaanlagenleitung für Pkw und Lkw; thermoplastische Verbundwerkstoffe für die Luft- und Raumfahrt.

 

Verbundwerkstoffe

Für die Erfüllung der Kundenbedürfnisse in den Bereichen Luft- und Raumfahrt sowie Automobil verfügt Hutchinson über vier Produktionsstätten für Verbundwerkstoffprodukte. Im Vergleich zu Metallen stellen diese aufgrund ihres geringeren Gewichts und ihrer mechanischen Festigkeit eine leistungsstarke Alternative dar. Unsere Unternehmensgruppe entwirft ihre eigenen Bauteile, stellt diese her und entwickelt sogar ihre eigenen Werkstoffe. Unser Technikzentrum CTeC (Centre Technique Composite) in Frankreich ist spezialisiert auf die Entwicklung neuer Produkte, Materialien und Verfahren für Verbundwerkstoffe. Diese ultraleichten und beständigen Verbundwerkstoffe sind umweltfreundlicher und preiswerter.

 

Zu unseren Innovationen zählen aus Carbonfasern konzipierte Cockpiteinrichtungen für Flugzeuge, Herstellverfahren mit sehr viel kürzeren Zykluszeiten sowie neue Materialien wie beispielsweise spezifische thermoplastische Legierungen.

 

Unsere letzten durchgeführten Projekte:

  • Die Entwicklung einer Verbundstofflösung für die Vorder- und Hinterachsen des Peugeot 208 FE Hybrid, in Partnerschaft mit Peugeot Sports und Total. Diese bietet die Vorzüge einer Bodengruppenfunktion, die 13,6 kg leichter ist, stellt ein kompakteres Bauteil dar und vereinfacht die Montage.
  • Strukturelle und halbstrukturelle Verbindungsteile als Ersatz für Aluminium oder Stahl bei Motoraufhängungen im Automobilbereich.
  • Entwurf völlig neuer Cockpitgestaltungen aus Carbonfaser, in Zusammenarbeit mit Airbus. Sie werden in einem einzigen Arbeitsgang gefertigt und sind 30 bis 45 % leichter als die aktuellen Lösungen aus Metall.
  • Verbundwerkstoffe und Kunststoffe mit Glasfaserverstärkung, die auch bei neuen Flugzeugplattformen zu finden sind (neue Klimaanlagenleitungen, isolierte Kabelbäume oder auch neuartiger Blitzschutz für Nietenköpfe der Treibstofftanks).
SCHLIESSEN×